Für Patienten gibt es drei Möglichkeiten, auf ethisch vertretbarem Weg an ein Arzneimittel heranzukommen: über die Teilnahme an einer klinischen Studie, über die Verordnung von Arzneimitteln, die im eigenen Land zugelassen sind, oder über die Verordnung von Arzneimitteln, die im eigenen Land noch nicht zugelassen sind.

Clinigen ist das einzige Unternehmen, welches im globalen Maßstab den Zugang über alle drei Wege ermöglicht und so Apothekern und Ärzten weltweit dabei hilft, ihre Patienten mit Arzneimitteln zu versorgen, die auf den herkömmlichen Wegen nicht oder nur sehr schwer erhältlich sind.

Wir sind einzigartig

  • Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung ist Clinigen der weltweit führende Spezialist für den Zugang zu Arzneimitteln – wir bieten Ärzten und Apothekern die Möglichkeit, auf ethisch vertretbare Art und Weise Zugang zu nicht zugelassenen und zugelassenen Arzneimitteln zur Behandlung ihrer Patienten zu erhalten.
  • Niemand sonst ist so wie wir in der Lage, über alle drei Phasen des Produktlebenszyklus hinweg zu agieren.
  • Wir verfügen über einzigartige Kenntnisse der lokalen Märkte und der globalen regulatorischen Vorgaben und sind so in der Lage, eine ethische und den Gesetzen entsprechende Bereitstellung von Arzneimitteln zu gewährleisten.

Wir arbeiten nach ethischen Prinzipien

  • Jahr für Jahr sterben zwischen 100 000 und einer Million Menschen, weil sie gefälschte Medikamente eingenommen haben. Wir verfügen über mehr als 30 Jahre Erfahrung bei der Bereitstellung hochwertiger Arzneimittel, die entweder direkt vom Hersteller kommen oder über eine genau geprüfte Lieferkette beschafft werden, um maximale Kontrolle und Qualität sicherzustellen, und den behandelnden Ärzten und Apothekern eine verlässliche Lösung anzubieten und somit die Patienten vor Fälschungen zu schützen.
  • Darüber hinaus arbeiten wir niemals direkt mit Patienten, sondern ausschließlich mit Ärzten und Apothekern zusammen, um sicherzustellen, dass die gelieferten Arzneimittel sicher und vorschriftsgemäß benutzt werden.

Wir agieren global

  • Unser globales Spezialisten Team von mehr als 500 Mitarbeitern hiflt Ärzten und Apothekern in ihrer jeweiligen Landessprache und unter Nutzung unserer Kenntnisse des lokalen Marktes und unserer globalen Expertise.
  • Dank unserer globalen Beschaffungs- und Vertriebsinfrastruktur können wir Ärzten und Apothekern in allen Regionen der Welt schnell und unter Einhaltung aller Vorschriften nicht zugelassene Arzneimittel zur Verfügung stellen.
  • 2012 haben mehr als 700 000 Patienten leiden müssen, weil es Probleme beim Medikamentennachschub gab. Wir sind in der Lage, auf nicht zugelassene Präparate zurückzugreifen, um somit Probleme beim Medikamentennachschub zu umgehen.